Ihr unabhängiger und anerkannter Partner

Unsere Dienstleistungen

Was unsere Kunden sagen

Unsere aktuellen Beiträge alle

image

BERN, 07.03.2019, Martin Kuonen

Öffentliche und private Anbieter: gleich lange Spiesse

Staatlich beherrschte Unternehmen sind immer mehr auch in Märkten tätig, die nicht zur Grundversorgung oder dem Betrieb kritischer Infrastrukturen gehören. Sie entdecken neue Geschäftsfelder, die bis anhin private Anbieter abdeckten. Informationen, Ressourcen, Daten und Finanzen aus dem Monopolbereich können ihnen Vorteile verschaffen. Dadurch wird der Wettbewerb verzerrt. Die Politik ist gefordert, Abhilfe zu schaffen.

image

BERN, 26.02.2019, Martin Kuonen

Institutionelles Abkommen: Ja aus Vernunft

Einer der Vorzüge des institutionellen Abkommens zwischen der Schweiz und der EU ist, neu einen verbindlichen rechtlichen Rahmen vorzugeben und klare verfahrensrechtliche Prozesse zu garantieren. Heute werden solche Fragen häufi g aufgrund der herrschenden Machtverhältnisse geregelt. Das Lohnschutzdispositiv sollte angepasst, wenn auch nicht beschnitten werden. Mit etwas Kreativität ist dies möglich.

image

BERN, 06.02.2019, Martin Kuonen

Stromversorgung: freier Marktzugang für alle Verbraucher

Heute ist die freie Wahl des Stromversorgers nur einer sehr kleinen Minderheit von Verbrauchern gestattet. Eine vollständige Öffnung des Strommarkts würde die Verzerrungen der Teilmarktöffnung beseitigen. Alle Unternehmen und Haushalte würden profitieren. Gleichzeitig muss die langfristige Versorgungssicherheit ein politisches Anliegen bleiben.

image

BERN, 09.01.2019, Thomas Schaumberg

Zersiedelungsinitiative: der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt

Am 10. Februar stimmen Volk und Kantone über die „Zersiedelungsinitiative“ der Jungen Grünen ab. Diese Initiative ignoriert die bereits unternommenen erheblichen Anstrengungenzum Schutz des Bodens. Sie will noch weiter gehen, indem sie eine extreme, zentralistische Lösung vorschlägt, die jeden Handlungsspielraum ausschliesst und sogar die Interessen der öffentlichen Hand gefährdet. Es ist wichtig, sich nicht verführen zu lassen und diesen irreführenden Text abzulehnen.